Über uns

Das Glarner BürgerInnenkomitee – die politische Diskussionsplattform im Kanton Glarus. Wir sind keine Partei, sondern ein Zusammenschluss interessierter BürgerInnen mit unter-schiedlicher politischer Orientierung. Diese Vielfalt der Meinungen im Komitee ist ein Gewinn.

 

Wir haben keine politischen Interessen – wir sind politisch interessiert. Daher bringen wir auch keine Parolen oder Abstimmungsempfehlungen heraus.

Generationenübergreifend besprechen wir, worüber in nächster Zeit auf kommunaler, kantonaler oder nationaler Ebene abgestimmt wird. Und wir sprechen über das, was einzelne oder mehrere von uns gesellschaftlich und politisch interessiert.

 

Als BürgerInnenkomitee organisieren wir Diskussionsanlässe, sei es einen Stammtisch zu einem spezifischen Thema einer Gemeindeversammlung oder eine Podiumsdiskussion zu einer nationalen Abstimmung. Mit unseren Aktivitäten wollen wir die Debattenkultur im Kanton Glarus fördern. Mehr über uns erfahren Sie auch im Bericht der Südostschweiz Glarus vom 31. Januar 2018.

Bericht der Südostschweiz Glarus vom 31. Januar 2018
Klicken zum Vergrössern

Möchten Sie an unsere Veranstaltungen eingeladen werden oder beim Organisieren  mithelfen? Das geht ganz einfach: Tragen Sie sich in unsere Kontaktliste ein, damit wir Sie über die kommenden Veranstaltungen und Komiteesitzungen informieren können.

 

Wir freuen uns auf neue DebattenteilnehmerInnen, ZuhörerInnen und neue Mitglieder.

aktualisiert 2018